• Weihnachtsbäume aus regionalem Anbau

    Unsere Flächen liegen alle auf einer Höhe zwischen 400 und 480 Metern über NN. Jährliche Niederschläge um ca. 800 Millimeter unterstützen ein ideales Wachstum.
  • Wildverbissschäden

    Wir haben fast keine Wildverbissschäden in unseren Kulturen, dank kompletter Umzäunung!
  • Große Kulturen mit Traktoren befahrbar

    Alle Kulturen sind gut zugänglich und optimal für die Pflege angelegt.
  • 1
  • 2
  • 3

Produktion

Anzucht und Pflege

Aufzucht und PflegeUnsere Auswahl der Jungpflanzen aus gesicherten Herkünften von langjährigen Baumschulpartnern
[Foto: Archiv]
Unsere Auswahl der Jungpflanzen aus gesicherten Herkünften von langjährigen Baumschulpartnern gewährleistet eine gleichbleibende Qualität. Alle Baumschulen werden regelmäßig aufgesucht um sich von der jährlichen Lieferung ein eigenes Bild zu machen.

In der Hauptsache werden Nordmanntannen angebaut, diese haben in der Nachfrage stark zugenommen. Sie überzeugt durch ihre langen, dunkelgrünen, glänzenden, weichen und festsitzenden Nadeln, die sich sehr lange am Baum halten. Die Knospen der Nordmanntanne sind stets harzfrei. Somit ist die Nordmanntanne der optimale Weihnachtsbaum.

Auf größeren, in der Regel ebenen Ackerflächen, erfolgt eine sorgfältige Vorbereitung des Pflanzbeetes um die sichere Pflanzung mit guten Startbedingungen und möglichst wenig Ausfällen zu erreichen. Die Pflanzung erfolgt regelmäßig im Frühjahr Mitte bis Ende April mit der Pflanzmaschine.

 

Pflegearbeit ist Handarbeit

Pflegearbeit ist HandarbeitPflegearbeit ist Handarbeit [Foto: Archiv]

Ob düngen, schneiden oder Begleitwuchs regulieren, viele Arbeiten werden per Hand erledigt.

Über die lange Zeit der Anzucht werden sämtliche Bäume intensiv mehrfach im Jahr händisch betreut und gepflegt, damit aus ihnen schöne Bäume für zufriedene Kunden werden. Mehrere Arbeitsgänge erfolgen, um Nährstoffe auszubringen und Begleitwuchs zu regulieren. Korrekturen in Form und Wuchs sind notwendig, die gewünschte Qualität zu erhalten. Alles in allem eine Menge Handarbeit.

Kontakt:

Günter Gansen
Land- und Forstwirtschaft

Im Büschel 20
54675 Utscheid
+49 65 64 / 12 69
kontakt@eifeltanne.de
Formularmailer

Unser Angebot:

Unser land- und forstwirtschaftliches Unternehmen besteht seit mehr als 70 Jahren und liegt inmitten der schönen Naturlandschaft der Eifel nahe der Grenze zu Luxemburg und Belgien.

Wir bieten Weihnachtsbäume aus regionalem Anbau aus der Eifel in verschiedenen Größen und zu fairen Preisen.

pdfEifeltanne-Flyer_A4.pdf9.22 MB